Úgy tűnik, hogy a JavaScript le van tiltva, vagy nem támogatja a böngésző. Sajnáljuk, de az oldal néhány funkciójának működéséhez, többek között a rendeléshez engedélyeznie kell a JavaScript futtatását böngészőjében. Köszönjük!

Shogun Kunstschatze und Lebensstil eines japanishen fürsten der Shogun-Zeit

Shogun - Régikönyvek
Shogun - Régikönyvek Shogun - Régikönyvek
(0 vélemény)

Jeder Japaner verbindet mit dem Begriff "SHOGUN" den Segen eines drei Jahrhunderte wátrenden Friedens in seinem Land, sichergestellt durch die hohe Regierungskunst zweier aufeinander folgender Herrscherdynastien. Die letztere der beiden, die Familie der Tokugawa, hat im Laufe ihrer von 1603 bis 1867 dauernden Regierungszeit eine in Ostasien weit zurückreichende Tradition in besonderem Maf3e gefördert und gepr4t: das Sammeln von Kunstwerken. Die Ausstellung vermittelt einen umfassenden Überblick über die Werke, die im Umkreis der Tokugawa-Shogune entstanden sind oder von ihnen gesammelt wurden. In diesen Stücken werden zwei für die gesamte japanische Kunstentwicklung wichtige Pole des Ausdrucks deutlich: Das Bedürfnis nach Repr'Asentation auf der einen Seite sowie auf der anderen eine Schlichtheit, aus der hohe Ásthetik spricht. Von der japanischen Kunst ging seft ihrem Bekanntwerden in Europa ein bedeutender EinfluíS auf die Kunst des 19. und 20. Jahrhunderts aus. Ich begriffle in der Ausstellung die erfreuliche Erweiterung und Vertiefung der engen kulturellen Beziehungen zwischen Bayern und Japan und wünsche ihr gebührenden Widerhall in der Öffentlichkeit.

Kiadó:
Haus der Kunst
Kiadás helye:
München
Kötés típusa:
ragasztott papír
Terjedelem:
292
Nyelv:
német
Méret:
Szélesség: 21.00cm, Magasság: 28.00cm
Kategória:
GruBworte Dr. h.c. Franz Josef StraufS
Satinuiterrsdiaft, Shoguis-Aussteilung
(Ministerprasident. Freistaat Bayern)
Shintaro Abe
Schimelterndwf t. Shogun-Aussteilung
(Asdenminister, lapon)
Yoshinobu Tokugawa
Ehrenprasident der "Leitung der Shogun-Ausstefiung"
(Direktor des Tokugawa Art Museum)
Kazuo Tashima
Ehrenvizeprasident der "Leitung der Shogun-Ausstellurtg-
(Auftichtsratsvorsitzender der MINOLTA CAMERA CO.. Ltd)
Hideo Tashima
Priisident der Leitung der Shogun-Ausstellung"
(Prasident der MINOLTA CAMERA CO.. Ltd.)
Earl A. Powell III
Direktor des Los Angeles County Museum of Art
Harry S. Parker III
Direktor des Dallas Museum of Art
Hermann Kern
Direktor der Ausstellungsleitung Haus der Kunst, München e.V
Pierre Cardin
Espace Pierre Cardin, Paris

Hinweise zur Textedition
Einführung
Die Kunst im Leben der Tokugawa-Shogune
Roger Goepper (Direktor des Museums für Ostasiatische Kunst, Köln)
Die Shogun-Zeit
Shinzaburő Oishi (Professor an der Gakushüin-Universitöt)
Shogun und Daimyo
Yoshinobu Tokugawa (Direktor des Tokugawa Art Museum)
Besitztümer eines Daimyo
Yoshinobu Tokugawa
Das Tokugawa Art Museum

DER WEG ZUM SHOGUNAT

I. SCHWERT UND FALKE
Symbol des Samurai
Militarische Aktivitaten
Die Festigung der Macht

II. RESIDENZ UND REPRÁSENTATION
Das Schlog
Charakter einer Daimyo-Residenz
Amtskleidung
Die Besitztümer

III. NO-DRAMA UND TEE-KUNST
Das Nö-Theater
Utensilien der Teezeremonie

IV. NATUR UND WELTBILD
Religiöse Lehren und philosophische Systeme
Die Ritter und die schönen Künste
Asthetische Sensibilitat

V. FRAU UND BRAUTSCHATZ
Alltagliches Leben
Kleidung
Unterhaltung und Spiel

Zeittafel — Japan — Korea — China — Europa
Chronologie der Edo-Zeit
Stammbaum der Owari-Fürsten
Glossar
Verzeichnis der Exponate
Index


Mások ezt is megvették mellé

Az Ön véleménye

Még nincs vélemény a könyvről, legyen Ön az első aki véleményt ír róla...